Botschafter und Leistungsträger des Sports

Schleswig-Holstein ist reich an sportlichen Talenten. Bei einer feierlichen Gala im Haus des Sports ehrte die Sportjugend im Landessportverband 107 jugendliche Sportlerinnen und Sportler für ihre Leistungen im Jahr 2016. Matthias Hansen, Vorsitzender der Sportjugend, stellte nicht nur die sportlichen Ergebnisse der jungen Talente heraus: „Ihr wart Botschafterinnen und Botschafter des Landes Schleswig-Holstein“, sagte Hansen in seiner Begrüßungsrede. Als besonderer Gast war Maximilian Munski, Silbermedaillengewinner im Rudern in Rio, ins Haus des Sports gekommen. Munski hatte selbst einmal als junger Athlet hier gesessen und war ausgezeichnet worden. „Es ist tatsächlich möglich, bleibt dran und haut rein“, motivierte er den Nachwuchs, an die eigene olympische Karriere zu glauben. Aus dem Kreis Kiel nahmen (v. li., vorne) Ferris Klotz (Handball), Tom Tarek Schuur (Rollsport), Lukas von Heyer (Turnen), Bendix Hempel (Segeln), Laura Schewe (Segeln) und Simon Kempf (Rudern) ihre Auszeichnungen aus den Händen von (v. li., hinten) LSV-Präsident Hans-Jakob Tiessen, Dr. Christof Ipsen (Sparkassen- und Giroverband), Innenminister Stefan Studt (SPD) und Matthias Hansen entgegen.

Foto: Uwe Paesler