Facebook-Umfrage: Wer holt sich den Pokal? – Teil 1 Sonnabend um 14:30 Uhr (live bei Sport1)

Der THW Kiel möchte gerne wieder einmal  jubeln in Hamburg.

Der Pokal steht an diesem Wochenende im Fokus, Außenseiter SC DHfK Leipzig wird versuchen beim Final Four in Hamburg erst im Halbfinale Rekordmeister THW Kiel zu überraschen und dann im Finale gegen den Sieger des Duells SG Flensburg-Handewitt gegen Rhein-Neckar Löwen die Sensation perfekt zu machen. Die Rhein-Neckar Löwen hoffen als amtierender Meister nun auch auf den ersehnten Pokal, nach zahlreichen vergeblichen Versuchen beim Final Four.

Link zur Umfrage 

THW KIEL BEIM REWE FINAL FOUR: ALLES ODER NICHTS GEGEN DEN SC DHFK LEIPZIG

Vier Mannschaften, ein Wochenende, ein Pokal und 13.200 Fans: Das REWE Final Four ist zweifelsohne einer der Höhepunkte einer langen Handball-Saison. Nach drei schier endlos langen Jahren ist endlich auch wieder der THW Kiel mit von der Partie: „Das REWE Final Four ist das größte Event im deutschen Handball“, sagt THW-Trainer Alfred Gislason vor dem Spektakel  in der ausverkauften Barclaycard-Arena in Hamburg. „Wir freuen uns riesig, wieder dabei zu sein.“ Gefordert sind die „Zebras“ am Sonnabend um 14:30 Uhr (live bei Sport1) gegen den SC DHfK Leipzig: Im Halbfinale geht es bereits um alles oder nichts. – Weiterlesen –