U15/17 – MTV Dänischenhagen 29:29 (16:15) THW Kiel

Unentschieden im dänischen Wohld

Unsere Zukunftszebras des Jahrgangs 2003  Jarik, Noah, Gian und Simon spielen eine gute Saison in der U17 Liga der Region Förde.

Wir starteten mit einer 3:2:1 Deckung, die aber nicht gut aufeinander abgestimmt agierte. Schnell konnte sich Dänischenhagen durch unsere Entwicklungshelfer mit 3 Toren absetzen. Gegen Ende der ersten Halbzeit fingen wir uns aber, spielten offensiver und kamen bis auf ein Tor an den MTV heran. Halbzeitstand – 16:15.

Im zweiten Durchgang spielten wir im Angriff deutlich sicherer und gingen auch verdient mit 2 Toren in Führung. Es gelang uns aber nicht, den überragenden Rückraumspieler auf der linken Angriffsseite des MTV Dänischenhagen in den Griff zu kriegen, was die Partie bis zum Ende zu einem sehr knappen Spiel machte.

Du hast jeden Tag die Möglichkeit, besser zu werden. Corvin, Tim, Tim und Forde

Wenige Minuten vor Schluss führten wir dennoch mit 3 Toren, gaben diesen Vorsprung aber durch technische Fehler und mangelnde Sicherheit aus der Hand, was Dänischenhagen den Ausgleich in der letzten Sekunde ermöglichte. Gerechter Endstand in einem guten Spiel: 29:29.

„Gerade unsere Talente des Jahrgangs 2003 in diesem Team steigern sich von Spiel zu Spiel. Mit der Entwicklung des jungen Teams sowie dem Punktgewinn bin ich sehr zufrieden“, sagt U16 Trainer Hendrik Hell.

Am nächsten Samstag wartet um 16:10 Uhr die nächste Auswärtsaufgabe auf das Team THW U16. Gegner ist in der Sporthalle des Gymnasiums der SW Elmschenhagen 2.

Zur Tabelle: Link