U 19 des THW nur Außenseiter

Kiel. Am fünften Spieltag der A-Jugend-Bundesliga Nord haben die U 19-Jungzebras eine hohe Hürde zu überspringen: Mit der TSV Burgdorf empfängt ein echtes Liga-Schwergewicht die Zebras am morgigen Sonntag (17 Uhr) in Niedersachsen. „Burgdorf ist einer der Topfavoriten auf einen der beiden ersten Tabellenplätze“, spielt U19-Coach Michael Haß die Favoritenrolle den Gastgebern zu und erwartet ein „hammerschweres Auswärtsspiel“. Gut vorbereitet wollen die Kieler dennoch sein, auch wenn die Parole lediglich „Mal schauen, was da geht“ lautet. akü