U17 – „Flensburg bleibt eine harte Nuss“

An diesem Wochenende ging es nicht nur für unsere 1. Mannschaft ins Derby, sondern auch unsere Jungzebras der U17 trafen auf unseren alten „Erzrivalen“, die SG Flensburg. Ein immer wieder mit Spannung erwartetes Nordderby, bei dem es darum geht alles zu geben.

„Ein Spiel gegen die SG bleibt immer etwas Besonderes, egal ob im Jugend- oder Herrenbereich. Wir sind zwei starke Vereine mit tollen Spielern“, zeigte Trainer Sven Rusbült sich vor dem Match gespannt aufs Spiel. „Wir sind gut in diese Saison gestartet und sind auch spielerisch stark aufgestellt, aber in so einem Derby muss man 120 Prozent geben, denn Flensburg ist und bleibt eine harte Nuss, die man erstmal knacken muss“, schätzt Rusbült den Tabellenersten realistisch ein.

Die hohe Motivation war unserer Mannschaft bereits zum Beginn des Spiels anzumerken. Sie wollten kämpfen und alles geben. Die Abwehr stand lückenlos und zwang den Gegner ein ums andere Mal ins Zeitspiel. Diesen Vorteil, der fast bei jedem Angriff der Flensburger, erspielt werden konnte, wurde dann aber doch zu selten von unseren Jungs genutzt. Die gegnerische Abwehr ließ sich ebenfalls nicht beirren und spielte uns den Ball im Angriff immer wieder ab. Währenddessen entstanden in unserer eigenen Abwehr Räume, die wir nicht schnell genug schließen konnten. So gelang es der SG sich auf einen Vorsprung von letztendlich neun Toren zur Halbzeit abzusetzen.

In der zweiten Halbzeit gaben unsere Jungs nochmal Vollgas und kämpften sich wieder mehr heran. Die Abwehr packte zu und wurde dabei von ihren gut aufgelegten Torhütern Björn Lange und Jesko Usinger unterstützt, so dass nochmal auf sechs Tore verkürzt werden konnte. Die Halbzeit konnte so noch für sich verbucht werden, aber das Spiel mussten wir trotzdem an die Flensburger abgeben. „Leider konnten wir unsere Leistung nicht über die volle Spieldauer halten. Um die nächsten Topfspiele zu gewinnen, müssen wir wieder zu unser Konstanz im ganzen Spiel finden“, hakt Rusbült dieses Derby ab.

Weiter geht es für unsere U17 nun am kommenden Samstag (26.11) gegen den Buxtehuder SV. Wir freuen uns, euch um 14:20 in unserer Heimhalle der HWH begrüßen zu dürfen!

Weitere Fotos gibt es in der Galerie  >>hier<<

© J.Jakumeit

[slideshow_deploy id=’4882’]