U23 – Die Kadenbach-Lücke schließen

  • 19. November 2016
18-ferris-klotz-kl

Ferris Klotz kann beim THW II in Norderstedt aushelfen, weil die A-Junioren der Zebras am Wochenende spielfrei sind. FOTO: RR

THW II muss auf verletzten Torjäger lange verzichten

Kiel. Der Mann für die einfachen Tore fehlt. Ohne Niklas Kadenbach, der sich im HVSH-Pokal-Viertelfinale beim TuS Lübeck das Wadenbein gebrochen hat, muss der THW Kiel II am Sonntag um 16 Uhr sein Auswärtsspiel in der Handball-Oberliga beim Aufsteiger HT Norderstedt bestreiten. In der SH-Liga empfangen noch sieglose Zebra-Frauen den ungeschlagenen Spitzenreiter HC Treia/Jübek, während die Krabben der HSG Holstein bei Aufsteiger MöSchö auflaufen.
von roger kerber