U23 – THW Kiel II – HG HH-Barmbek

THW Kiel II – HG HH-Barmbek 28:30 (13:15)

„Nuancen haben entschieden. In der Abwehr hatten wir keinen richtigen Zugriff“, sagte THW-Coach Dennis Olbert nach der knappen Niederlage im letzten Saisonheimspiel. Bis zum 24:24 (54.) boten die Jungzebras den Hamburgern bei ständig wechselnder Führung einen offenen Schlagabtausch. Immer wieder fanden sie spielerische Lösungen gegen die aggressive Barmbeker Defensive. Erst in den Schlussminuten nahmen sich die Gastgeber zu viele Würfe bei Halbchancen, so dass die Gäste mit einem Zwischenspurt uneinholbar auf 29:26 (58.) enteilen konnten. jpw